FAQ Webdesign SEO in NRW

Schließen

FAQ webdesign-seo-nrw.de:

Was bedeutet SEO?

SEO (search engine optimization) heißt aus dem Englischen übersetzt Suchmaschinenoptimierung. Damit sind Maßnahmen gemeint, die eine optimale Sichtbarkeit einer Webseite und ihrer Inhalte in den Rankings von Suchmaschinen sicherstellen. Auf deutsch: Durch Optimierung der Website hinsichtlich suchmaschinenrelevanter Faktoren (Onpage und Offpage) sollen die Website mit den gewünschten Suchbegriffe des Angebots eines Unternehmens in Google & Co eine höhere Platzierung im Suchergebnis erhalten.

Warum ist SEO für Websitebetreiber wichtig?

Ziel der Optimierungsmaßnahmen ist es im vorderen Bereich des Rankings der Suchergebnisse im Internet zu erscheinen, um die Sichtbarkeit der eigenen Website zu erhöhen. Hintergrund ist das Nutzerverhalten im Umgang mit Suchmaschinen wie Google. Die Erfahrung zeigt, dass Nutzer vor allem auf die angezeigten Ergebnisse auf den ersten Seiten reagieren. Damit Unternehmen mit ihrem Angebot gefunden werden, ist eine vordere Platzierung im Ranking der Suchergebnisse von großer Bedeutung.

Welche Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung sind geeignet?

Beim Webdesign müssen On-Page und Off-Page Maßnahmen unterschieden werden. Für die On-Page-Optimierung werden alle Maßnahmen berücksichtigt, die direkt auf einer Website durchgeführt werden. Dazu gehört etwa die Keyword-Strategie, die technische Optimierung der Website zur Verbesserung der Geschwindigkeit, die Indexierung und ein responsives Webdesign zur optimalen Darstellung der Website für mobile Anwendungen wie Tablets und Smartphones sind ebenfalls notwendige SEO Maßnahmen. Die Off-Page-Optimierung bezeichnet externe Faktoren wie beispielsweise Backlinks, also die Verweise von anderen Internetseiten.

Wie oft müssen Webseiten optimiert werden?

Damit SEO Maßnahmen zu einem dauerhaften Erfolg in den Suchergebnissen führen, müssen sie regelmäßig und dauerhaft durchgeführt werden. Vor allem wenn eine Website regelmäßig aktualisiert wird, sollte eine spezialisierte Agentur etwa aus dem Ruhrgebiet in NRW oder ein Freelancer aus NRW mit der Gestaltung der Homepage beauftragt werden.

Was bedeutet Responsive Webdesign?

Das Design von Websites oder eines Onlineshop orientiert sich an den Endgeräten der Besucher. Dies kann ein stationärer PC ein Smartphone oder ein Tablet sein. Damit die Inhalte auf allen Geräten gut lesbar sind und das Erscheinungsbild einer Webseite gewahrt bleicbt, müssen die unterschiedlichen Anforderungen bei der Gestaltung berücksichtigt werden. Das look and feel einer Seite entscheidet maßgeblich über dessen Erfolg. Zudem wird die Optimierung an mobilen Endgeräten beim Ranking der Suchergebnisse berücksichtigt.

Wie kann ich die Erfolge feststellen?

Die richtige Auswahl der Keywords ist für den Erfolg bei den Suchergebnissen von großer Bedeutung im Content Management. Weil Google seinen Besuchern die bestmöglichen Ergebnisse präsentieren will, gehört eine Analyse der am häufigsten verwendeten Suchergebnisse zum festen Programm der Suchmaschinenoptimierung. Damit kann der eigene Content so gestaltet werden, das gute Ergebnisse erzielt werden, ohne das Erscheinungsbild der Website zu sehr zu beeinträchtigen.

Welche Probleme kann es beim der SEO Optimierung geben?

Oftmals sind fehlende oder falsche angelegte Informationen in der robots.txt oder im Meta-Tag eine wichtige Fehlerquelle, die es Google nicht ermöglicht, die Seite zu indexieren. Problematisch für das Ranking der Suchergebnisse ist aber vor allem, wenn der Content als nicht relevant betrachtet wird. Auch wenn das Design die Webseiten für Smartphones nicht anbietet, also nicht responsive ist, fallen die Suchergebnisse im Ranking zurück.

Wie finde ich den richtigen externe Dienstleister in NRW?

Die richtige Agentur für Webdesign in NRW oder ein Freelancer sollte über Erfahrungen im Umgang mit CMS Systemen wie Wordpress verfügen und diese Leistungen zu fairen Preisen seinen Kunden anbieten können. Der sorgfältige Umgang mit dem Corporate Design und den Anforderungen des Marketings ist ebenso selbstverständlich wie die klare Nennung der Webdesign Preise. In der Beratung mit ihren Kunden macht die Agentur eine Analyse der bestehenden Webseite und berücksichtigt die Marketing-Anforderungen des Kunden.